Neubau – WDVS-Fassaden

Wärmedämmverbundsysteme für Ihren Neubau

Ein Neubau ohne Wärmedämmung ist heute kaum mehr denkbar. Jeder möchte von den zahlreichen Vorteilen eines Vollwärmeschutzes profitieren. Diese sind Heizkostenersparnis, angenehmes Raumklima, energiebewusstes Bauen und Wohnen, hohe Lebensdauer.

Wärmedämmung für den Neubau

WDVS steht für Wärmedämmverbundsystem und ist ein Bausatz aus einem vorgefertigten Wärmedämmstoff, der auf Außenbauteilen angebracht und mit Putz versehen wird. Wärmedämmverbundsysteme bestehen aus dem Dämmstoff (z. B. EPS-F, Steinwolle), aus der Befestigungsart (nur geklebt oder zusätzlich mechanisch befestigt), dem Unterputz mit Textilglasgitter und dem Oberputz. Das konkrete System wählt das Team der Allba Bau Unternehmung GmbH nach der bauphysikalischen Beschaffenheit des jeweiligen Gebäudes aus. Neben der optimalen Wärmedämmung mit entsprechender Energieersparnis erlaubt das System auch eine dekorative Gestaltung der Fassade.

WDVS-Fassade

Mit den WDVS-Lösungen der Allba Bau Unternehmung GmbH sparen Sie nicht nur Energie und Heizkosten, sondern profitieren auch von einem gesunden Wohnklima mit hoher Atmungsaktivität. Außerdem ist WDVS eine innovative und schlanke Dämmlösung. Sie sparen also Geld und steigern gleichzeitig die Wohnqualität. Mit ihrer hohen Lebensdauer leisten Wärmedämmverbundsysteme einen wesentlichen Beitrag zu energiebewusstem und nachhaltigem Bauen und Wohnen.

Dämmstoffe

Als Dämmstoffe werden gängige Materialien wie Polystryrol-Hartschaum-Platten (EPS-F), Mineralwolldämmplatten, Kork- bzw. Hanfdämmstoffe sowie extrudierter Hartschaum zur Anwendung gebracht. Durch die Verarbeitung unseres Fachpersonals, entsprechend der gültig nationalen Norm, sowie nach den Vorgaben der Systemhersteller, erzielen wir den höchsten und nachhaltigsten Wirkungsgrad. 

Anrufen